6 Möglichkeiten zum Öffnen des Befehlsfensters Ausführen in Windows

Über das Befehlsfenster Ausführen können Sie Programme starten, Dateien und Ordner öffnen und auf Internetressourcen in Windows zugreifen. Geben Sie einfach einen Pfad oder einen Kurzbefehl in das Windows-Fenster Ausführen ein, und klicken Sie dann auf OK oder drücken Sie die Eingabetaste, um einen Ausführungsbefehl zu verwenden. Obwohl die Ausführen-Verknüpfung in neueren Windows-Versionen nicht mehr so leicht zu finden ist, gibt es das Tool immer noch, und es gibt viele Möglichkeiten, darauf zuzugreifen. In diesem Tutorial erfahren Sie, wie Sie Ausführen in Windows 10 und Windows 7 öffnen können:

1. Öffnen Sie das Befehlsfenster Ausführen mit einem Tastaturkürzel

Der schnellste Weg, um das Ausführen-Fenster zu öffnen, ist die Tastenkombination Windows + R. Diese Methode ist nicht nur leicht zu merken, sondern auch universell für alle Windows-Versionen. Halten Sie die Windows-Taste gedrückt und drücken Sie dann R auf Ihrer Tastatur.

Das Fenster Ausführen wird sofort in der unteren linken Ecke des Bildschirms angezeigt.

2. Verwenden Sie Suchen, um das Fenster Ausführen zu öffnen
Wie immer in Windows ist die Suche eine großartige Idee, um so gut wie alles zu finden. Wenn Sie Windows 10 verwenden, geben Sie zunächst das Wort “Ausführen” in die Suchleiste ein.

Klicken oder tippen Sie dann auf das entsprechende Suchergebnis oder drücken Sie auf Öffnen im Bereich auf der rechten Seite.

Klicken Sie in Windows 7 auf die Schaltfläche Start und geben Sie das Wort “Ausführen” in das Suchfeld des Startmenüs ein. Klicken Sie dann auf das entsprechende Ergebnis, um das Ausführen-Fenster zu öffnen.

3. Öffnen Sie das Ausführen-Fenster über das Startmenü

Das Startmenü ist ein zuverlässiger Weg, um auf Funktionen auf Ihrem Windows-Computer oder -Gerät zuzugreifen, einschließlich des Ausführungsfensters. In Windows 10 rufen Sie das Startmenü auf, indem Sie auf das Windows-Logo in der unteren linken Ecke klicken oder tippen oder die Windows-Taste auf Ihrer Tastatur drücken. Scrollen Sie dann nach unten zum Buchstaben W, öffnen Sie den Ordner Windows System und drücken Sie Ausführen.

Öffnen Sie in Windows 7 das Startmenü und rufen Sie dann “Alle Programme -> Zubehör -> Ausführen” auf, um das Fenster zu starten.

Alternativ können Sie Ihr Windows 7-Startmenü auch so anpassen, dass im rechten Fensterbereich dauerhaft eine Verknüpfung zu Ausführen angezeigt wird. Wie das geht, erfahren Sie in Das vollständige Handbuch zum Windows 7-Startmenü.

4. Verwenden Sie die Eingabeaufforderung (CMD), um das Fenster Ausführen zu öffnen
Da einige meiner Kollegen die CMD lieben, haben wir uns entschlossen, diese Möglichkeit für andere Fans einzufügen, auch wenn sie nicht so leicht zu merken ist wie die anderen in diesem Artikel vorgestellten Möglichkeiten. Um das Windows-Ausführungsfenster zu öffnen, können Sie auch die Eingabeaufforderung starten und Folgendes eingeben:

explorer.exe Shell:::{2559a1f3-21d7-11d4-bdaf-00c04f60b9f0}

Diese Methode funktioniert sowohl unter Windows 10 als auch unter Windows 7.

5. Öffnen Sie das Befehlsfenster Ausführen mit PowerShell

Sie fragen sich, wie Sie den Befehl Ausführen über PowerShell in Windows 10 und Windows 7 öffnen können? Starten Sie zunächst PowerShell. Kopieren Sie dann den folgenden Befehl oder fügen Sie ihn ein oder geben Sie ihn ein:

(New-Object -ComObject “Shell.Application”).FileRun()

Drücken Sie die Eingabetaste auf Ihrer Tastatur, und das Fenster Ausführen wird sofort in der linken unteren Ecke geöffnet.

6. Verwenden Sie das WinX-Hauptbenutzermenü, um das Ausführen-Fenster in Windows 10 zu öffnen
Windows 10 verfügt über ein verstecktes Hauptbenutzermenü, das eine Verknüpfung für das Ausführen-Fenster enthält. Es gibt viele Möglichkeiten, auf dieses Menü zuzugreifen. Die einfachste ist, die Tastenkombination Windows + X zu verwenden. Klicken oder tippen Sie dann auf Ausführen oder drücken Sie R auf Ihrer Tastatur, um das Feld Ausführen in Windows 10 zu öffnen.

Wenn Sie sich für das WinX-Menü für Hauptbenutzer interessieren, können Sie mehr darüber erfahren, indem Sie lesen: Was ist das WinX-Menü und wie öffnet man es?

Samsung Galaxy S6 Mini Erscheinungsdatum, Neuigkeiten und Gerüchte

Samsung neigt dazu, Miniaturversionen seiner Flaggschiff-Handys herzustellen, und es scheint, dass das Galaxy S6 keine Ausnahme sein wird, da das Samsung Galaxy S6 mini jetzt durchgesickert ist und Gerüchte aufkommen. Besser noch: Es könnte schon sehr bald auf den Markt kommen.

Erscheinungsdatum und Preis

Aktuelle Gerüchte deuten darauf hin, dass das Samsung Galaxy S6 Mini im August auf den Markt kommen wird. Obwohl es keine genaueren Daten gibt, scheint es wahrscheinlich, dass es zur gleichen Zeit wie das Samsung Galaxy Note 5 und das Samsung Galaxy S6 Edge Plus angekündigt wird, die beide am 12. oder 13. August vorgestellt werden sollen.

Das Samsung Galaxy S6 Mini wird zwar kleiner und mit ziemlicher Sicherheit weniger leistungsfähig sein als das Samsung Galaxy S6, aber es wird wahrscheinlich trotzdem recht teuer sein, da die bisherigen Mini-Modelle knapp unter 400 Euro kosten.

Anzeige

Gerüchten zufolge wird das Samsung Galaxy S6 Mini entweder ein 4,6- oder 4,7-Zoll-Display haben, statt der 5,1 Zoll des Standard-Galaxy S6, so dass es relativ kompakt, aber keineswegs klein sein wird.

Es soll auch ein 720p-Display haben, was angesichts der QHD-Auflösung des Galaxy S6 etwas enttäuschend wäre, aber helfen sollte, die Kosten niedrig zu halten.

Design

Phone Arena sind Fotos zugespielt worden, die angeblich das Galaxy S6 Mini zeigen und auf ein Telefon mit einem sehr ähnlichen Design wie das Galaxy S6 hindeuten. Die Bilder sind dunkel, so dass es nicht einfach ist, alle Details zu erkennen, aber es hat eine ähnliche Form und sieht aus, als hätte es einen Metallrahmen.

Die Rückseite ist nicht zu sehen, aber es ist wahrscheinlich, dass sie aus Glas besteht, wie beim Samsung Galaxy S6. Es hat auch eine physische Home-Taste unterhalb des Bildschirms wie das Galaxy S6. Es ist nicht bekannt, ob es einen Fingerabdruck-Scanner hat, aber es ist wahrscheinlich, da das Samsung Galaxy S5 Mini einen hat.

Leistung
Gerüchte deuten auf einen Octa-Core Snapdragon 808 Prozessor und 2 GB RAM hin, was es zu einem ziemlich leistungsstarken Telefon machen würde, wenn auch nicht ganz Flaggschiff-Material. Es wird mit ziemlicher Sicherheit auch mit Android Lollipop laufen.

Weitere Details zur Leistung und zu den Spezifikationen sind nicht bekannt, aber wir können spekulieren, dass es wie das Samsung Galaxy S6 wahrscheinlich nicht wasserdicht sein wird und keinen Fingerabdruckscanner hat.

Kamera

Es wird vermutet, dass das Samsung Galaxy S6 Mini eine 15-Megapixel-Kamera auf der Rückseite haben wird, was nur 1 Megapixel weniger ist als der Schnapper des Galaxy S6, obwohl es nicht klar ist, ob es alle Funktionen dieser Kamera haben wird, wie z. B. optische Bildstabilisierung, und es gibt kein Wort darüber, welche Spezifikationen die Frontkamera haben wird.

Eigenschaften
Bislang sind keine besonderen Funktionen für das Samsung Galaxy S6 Mini bestätigt oder auch nur gemunkelt worden, aber Sie können sich das Galaxy S6 ansehen, um eine Vorstellung davon zu bekommen, was es haben könnte. Ein Fingerabdruck-Scanner ist zum Beispiel wahrscheinlich, und es könnte auch schnelles und kabelloses Aufladen unterstützen.